“The Waay” hat nun auch eine eigene Web-Präsenz mit weiteren Erklärungen, Terminen, Ressourcen zum Buch, Trainings-Buchung: the-waay.de

“The Waay”, “der Waay”, ist ein prozessartiges Konzept für Trainings und Coaching. Der Waay besteht im Wesentlichen aus sieben Hauptfragen, welche wiederum jeweils diverse Unterfragen haben, mit denen man jede Art von Beschluss zur Umsetzung bringen kann, da man alle möglichen inneren Hindernisse oder Schwachstellen behoben hat.

“The Waay” ist in gewisser Weise eine Antwort auf “The Secret”, dem Bestseller zum Thema “Law of Attraction”. Denn wir fragten uns: “Und wie genau entwickle ich in mir das, was ich anziehen will?” Es ist leicht zu sagen, dass Gleiches Gleiches anzieht und wir daher in uns das erzeugen sollen, was wir haben, sein, tun wollen. Denn wir haben es ja nicht und wie sollen wir es dann erzeugen? Aber dazu gibt es Einsichten und Techniken und die werden in The Waay zum Einsatz gebracht.

Dabei ist es sehr wichtig die inneren Schwächen tatsächlich in aller Tiefe zu klären und Stärke zu erlangen. Denn solange wir uns etwas vormachen und uns suggerieren (lassen), dass wir es schaffen können, erzeugen wir eher noch fatalere Frustration. Es braucht psychologische Instrumente, mit denen uralte belastende Emotionen und behindernde Glaubenssäte aufgelöst werden können. Ja, sie können sogar zu den größten Unterstützern werden. Das können wir mit The Waay erreichen.

The Waay ist also ein Fragenkatalog, ein Leitfaden. Wir können es im Coaching einsetzen und Beschlüsse (wir entwickeln diese Beschlüsse aus Träumen, Wünschen, Zielen, Absichten, Willenssätzen) umsetzen, die sich auf Business- oder Finanzprojekte beziehen. die Beschlüsse können ebenso gut aus den Lebensbereichen Gesundheit, Karriere, Liebe, Kreativität, Wissen oder Spiritualität sein.

Wir bieten auch Trainings “The Waay” an, mit denen in der Gruppe und unter Anleitung spannende und tiefe Erfahrungen gemacht werden können, an deren Ende die feste Überzeugung steht. “Ich mache das! Ich schaffe das!”

Das Basis-Training “The Waay”, auch “Walkwaay”, findet alle vier Monate in Berlin statt. Spezifische Waay zu Geld “Wealth Waay” und für Börsenhändler “Trader Waay” ebenso.

Für die tiefere Bearbeitung der Schwächen in den Sozialen Bedürfnissen braucht es ein tieferes Einlassen. Dazu schaffen wir den geschützten Rahmen in den Folge-Trainings Waay 2 und 3, Runwaays.

Absolventen dieser Trainings können an weiteren Training als Assistenten teilnehmen und zum Waay-Trainer ausgebildet werden. Diese sollte im Zusammenhang mit einer Noëdo-Ausbildung geschehen.